Sie sind hier

Ekklesiolab – Theologie, Kirche und die Zukunft

Montag, 24. Juli 2017, 12:00 bis Freitag, 28. Juli 2017, 13:00

Im Sommer nehmen wir uns eine Woche Zeit, nach Herzenslust Theologie zu treiben. Immer wieder hören wir, dass Vielen im Alltag die Zeit und Muße fehlt, theologische Tiefenbohrungen zu unternehmen. Gerade im Feld neuer Ausdrucksformen von Kirche, wie Fresh Expressions of Church und ähnlichen Initiativen innerhalb und außerhalb etablierter kirchlicher Strukturen, kommt oftmals das kritische Hinterfragen, die profilierte Reflektion sowie das ganzheitliche und vernetzte Durchdenken zu kurz. 

Im Ekklesiolab wollen wir ökumenische und missionale Theologie treiben, denken und hinterfragen; und zwar auf induktive und partizipative Art und Weise. Die Woche wird von einem Laborcharakter geprägt sein. Neben inspierenden Inputs, gibt es viel Raum zu Vernetzung, Austausch und Kollaboration, aber besonders zur persönlichen Vertiefung und individuellen Kontextualisierung. Gerahmt wird diese Veranstaltung durch liturgische Herzschläge und Stundengebete. Die Sicherung und Veröffentlichung der vorläufig erarbeiteten Fragestellungen und Ergebnisse wird in unterschiedlichen Formaten, wie Podcasts, Design Thinking Prototypen oder in einem Blog je nach Kontext und eigenem Zugang erfolgen. 

Wir ermutigen an dieser Stelle besonders auch Menschen, die kein Theologie-Studium mitbringen, und sich für diese Veranstaltung interessieren, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir glauben daran, dass Theologie sich aus Erfahrung speist und von Vielfalt und Partizipation lebt. Bei Rückfragen dazu, schreiben Sie uns gerne eine eMail! 

An dieser Stelle werden in Kürze dazu noch weitere Informationen folgen.

 

Zeitraum

Montag, 24.07.2017 – Freitag, 28.07.2017 

Ort

Tagungshaus Priesterseminar Hildesheim, Neue Straße 3, 31134 Hildesheim

Kosten

Wir berechnen für 5 Tage (4 Übernachtungen) Tagungskosten von 349,00€ (inklusive Material, Verpflegung, Übernachtung, ReferentInnen). Zuschüsse durch Drittmittel sind beantragt, so dass eventuell eine Reduktion der Kosten in Aussicht steht. – Hindert Sie der Preis an der Teilnahme oder Anmeldung? Lassen Sie uns gerne ins Gespräch kommen. 

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf Grund des Laborcharakters der Veranstaltung auf 20 Personen begrenzt. 

Zielgruppe

Die Woche richtet sich an Christinnen und Christen, aus Theorie und Praxis die Spaß an ekklesiologischen und theologischen Tiefenbohrungen haben. 

Anmeldeschluss

Anmelden können Sie sich noch bis zum 2. Juni 2017

Bei Fragen

Melden Sie sich gerne via FacebookTwitter, hier in der Kommentarfunktion oder per eMail.

 

Anmeldung »